Pflegehinweise

Damit Dein neues Lieblingsstück dir möglichst lange Freude bereiten und sein glanzvolles Aussehen beibehält, hier einige Hinweise wie du Deinen Schmuck dauerhaft schön hälst.

Vorsicht ist besser als Nachsicht...

Um Deinem neuen Lieblingsstück ein langes Leben zu ermöglichen, solltest du sehr sorgsam mit ihm umgehen und beim Tragen Vorsicht walten lassen. 

Das elastische Band, welches in den Armbändern verarbeitet ist, kann sich bei zu häufigen An- und Ausziehen weiten. Ruckartiges Anziehen kann außerdem dazu führen, dass dieses Band reißen könnte.

Ketten können ebenfalls bei ruckartigen anziehen sich öffnen oder reißen. 

Die richtige Aufbewahrung

Dein Schmuck sollte in keinem Fall im Badezimmer aufbewahrt, oder lose in Taschen gesteckt werden. Um Deinem Schmuckstück ein permanentes Zuhause zu geben, bewahrst du es am besten in der mitgelieferten Schmuckschachtel auf, oder dem Ort wo all Deine Lieblingsstücke ihren Platz haben.

Lieber ohne...

Verzichte für ein Langes leben Deiner neuen Schätze  unbedingt auf folgendes:
- beim Sport und vor dem Schlafen abnehmen
- nicht mit Wasser, Salzwasser, Parfum oder Bodylotions in Berührung bringen
- nicht zu lange dem direkten Sonnenlicht aussetzen

Silberschmuck

Bei Silberschmuck oder Schmuckelemente aus Silber empfiehlt es sich wenn Du sie mit einem speziellen Silberputztuch reinigst um die Steine oder Perlen nicht zu beschädigen.

Gold- oder vergoldeter Schmuck

Für die Reinigung und Pflege empfiehlt es sich die Oberflächen mit einem fusselfreien Tuch vorsichtig abzureiben. Sollte es das Schmuckstück zulassen, kannst du das vergoldete oder Goldelement kurz in ein Bad aus lauwarmen Wasser und einem Tropfen Geschirrspülmittel tauchen. 

Manchmal ist weniger mehr...

Damit auf Dauer weder Steine, Perlen noch Anhänger unschöne Kratzer zieren, empfiehlt es sich Armbänder und Ketten nicht mit anderen - gröberen -  Schmuck zu kombinieren.

Versilbert, Vergoldet und Eingefärbt

Es ist durchaus möglich, dass Verschlüssen und Elementen welche entweder nur versilbert, vergoldet oder eingefärbt sind, sich die Farbe bei regelmäßigen Tragen ändern kann. Dies ist kein Reklamationsgrund und wird in der Produktbeschreibung spezifisch ausgewiesen.

Individueller Charakter

Durch das Tragen deines Schmuckstückes kann es zu ganz individuellen Veränderungen an den verwendeten Materialen kommen, die durch das Tragen selbst und die Öle welche unsere Haut schützen verursacht werden.